Home

         

K2H der stehende Putter – einfach – sicher – putten!

Stehende Putter ermöglichen die optimale Ausrichtung zum Loch bzw. gedachten Zielpunkt nach dem “Kimme und Korn” – Prinzip, dass jedem Sportschützen maximale Ergebnisse sichert.

Oliver Heuler hat vor ca. 14 Jahren die Technik mit seinem Spicy-Putter bekannt gemacht; K2H brachte 2012 mit verschiedenen Form-, Farb- und Gewichtsmodellen bereits ein breites Sortiment auf den Markt.

Nach dem extravaganten Easy-Putter in 2014 kamen zunächst 2016 “Nachbildungen” des K2H-T-Line Putters (Klemm-Putter) und neuerdings eine “Form-Farb-Kombination” aus dem Spicy-3 und der K2H-S-Line (Janelt-Putter) auf den Markt.

Was unterscheidet die K2H-Putter von den Mitbewerbern?

  • einziger stehender Putter mit klaren Set-Up Kontrollinien
  • ermöglicht exakte Augen-über-Ball-und-Ziellinie Ausrichtung
  • höchster Farbkontrast zwischen Kopf und Bodenplatte
  • großflächige Gewichtsverteilung stabilisiert die Puttbewegung
  • größter MOI durch gleichmäßige Massenverteilung
  • keine Eigendynamik des Putterkopfes wie z.B. bei angebauten Gewichten
  • 4 Wochen testen ohne Risiko
  • bestes Preis – Leistungsverhältnis aller stehenden Putter
  • Qualität direkt vom Hersteller

Durch seine patentrechtlich geschützte Konstruktion steht der K2H-Putter alleine auf dem Grün. Er ermöglicht Ihnen, hinter dem Schläger zu stehen und ihn exakt zum Ziel auszurichten. Somit können Sie nach dem Kimme und Korn Prinzip präzise zielen, wie ein Scharfschütze.

Es funktioniert bereits auf dem Vorgrün, wo Sie den Ball z.B. mittels Hilfslinien nicht ausrichten können und dürfen!

Die selbständig auf dem Grün stehenden Putter (stand alone putter) von K2H machen jeden Golfer zu einem besseren Putter!